Spidan

Spidan

Spidan



Von Spidan beziehen wir Achsmanschettensätze, Antriebswellengelenksätze
als auch Antriebswellen (Austauschprogramm)

Achsmanschettensätze

Achsmanschetten sind für die zuverlässige Funktion der Antriebsgelenke von größter Bedeutung. SPIDAN Achsmanschetten werden individuell für die verschiedenen Gelenktypen konzipiert – ihre perfekte Passform garantiert die optimale Abdichtung und damit die Verschleißfestigkeit des Gelenks. Die Produktion erfolgt auf modernsten Computer gesteuerten Anlagen. SPIDAN Manschettensätze enthalten das vollständige, auf das jeweilige Fahrzeug abgestimmte Montagezubehör: Achsmanschette, Sicherungsringe, Spannbänder, Muttern, Schrauben, Unterlegscheiben etc.

Antriebswellengelenksätze

Ein Gleichlaufgelenk ist eine mechanische Kupplung, bei der die Drehgeschwindigkeit der Ausgangswelle unabhängig vom Beugewinkel des Gelenks gleich der Drehgeschwindigkeit der Eingangswelle ist.
In den meisten Fällen ist das getriebeseitige Gleichlaufgelenk als Verschiebegelenk ausgeführt, so dass die Seitenwelle der Bewegung der Radaufhängung folgen kann. An der Vorderachse von frontgetriebenen Fahrzeugen muss das radseitige Gelenk das Drehmoment über einen großen Winkel (bis zu 52 Grad) übertragen. An der Hinterachse sind die Arbeitswinkel der Gelenke wesentlich kleiner.

SPIDAN Gelenksätze enthalten alle erforderlichen Einzelteile für eine fachgerechte Reparatur: Gelenk, Manschette, Spannbänder, Sicherungsringe, Muttern, Schrauben, Unterlegscheiben etc.

Antriebswellen

Die Seitenwelle ermöglicht die dynamische Verbindung zwischen dem Getriebe und den Antriebsrädern. Sie überträgt Leistung und erlaubt Bewegungen der Lenkung und Aufhängung, wobei gleichzeitig Schwingungen gedämpft werden. Jede Seitenwelle verfügt über zwei Gleichlaufgelenke – radseitig ein Festgelenk und getriebeseitig ein Verschiebegelenk, verbunden durch die Zwischenwelle.

Bei GKN verstehen wir genau die Schlüsselrolle der Seitenwelle im Antriebsstrang und deren Auswirkungen auf die Dynamik eines Fahrzeuges, auf das Komfort-, Geräusch- und Vibrationsverhalten, die Lebensdauer, den Wirkungsgrad und die Gewichtsoptimierung. Unsere neue Generation von Seitenwellen ist das Ergebnis unserer fortwährenden Aktivitäten zur Erforschung und Entwicklung neuer Methoden zur Produktoptimierung. Dabei können wir uns auf unsere langjährige Erfahrung stützen, die bis zu den allerersten Tagen der Anwendung von Antriebswellen zurückreicht.

Team ETP - Gössendorf / Graz

Share

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Bitte das Captcha lösen