weitere Öle

Unsere Hausmarke bei Schmierstoffen ist Fuchs. FUCHS ist einer der führenden Schmierstoffhersteller in der Erstbefüllung von PKW, LKW, Land- oder Baumaschinen. Mit einem umfassenden Sortiment an Schmierstoffen für alle automotiven Anwendungen. Hier geht´s zu den Fuchs Schmierstoffen von ETP.

Alternativ zu den Produkten der Firma Fuchs haben wir auch zahlreiche Original-Motorenöle (BMW, Ford, Mazda, Opel, Volkswagen) als auch auszugsweise Öle von anderen Herstellern wie zum Beispiel Castrol, Elf, Eurolub, Liqui-Moly, Mobil und Total.

 

Hier eine kleine Übericht der in Gössendorf / Graz lagernden diversen Ölen:

 

  • Castrol EDGE LL IV 00W20: Castrol EDGE 0W-20 LL IV ist freigegeben für die Nutzung in Fahrzeugen des VW-Konzerns, die ein Motoröl gemäß der Spezifikation VW 508.00 / VW 509.00 in der Viskosität 0W-20 benötigen. Freigaben: VW 508.00 / VW 509.00
  • Castrol EDGE Professional A5 00W30 Titanum FST: Castrol EDGE 0W30 A5 Professional mit TITANIUM FST™ wurde speziell für Volvo Motoren wie z.B. den D5 Motor, der in vielen Modellen unter anderem Volvo V70 XC60 S60 XC90 ect. verbaut ist Freigaben: ACEA A1/B1, A5/B5 API SL, ISAC GF2
  • Castrol EDGE Professional E 00W30 Titanium FST: Castrol EDGE Professional E 0W-30 ist für den Einsatz in PKW Benzin- und Dieselmotoren geeignet, für die vom Hersteller Motorenöle gemäß der Spezifikationen ACEA C2 und der Viskosität 0W-30 gefordert werden Freigaben: Jaguar-Landrover STJR.03.5007
  • Castrol 00W40 dexos2 Titanium FST: Diverse Verwendungsbereiche darunter GM dexos2 Freigaben: GM-LL-A-025 / GM-LL-B-025 / weitere Freigaben vorhanden
  • Castrol EDGE Professional Longlife III 05W30 Titanium FST: Castrol EDGE Professional LongLife III 05W-30 ist für die Verwendung in Benzin- und Diesel-Automobilmotoren geeignet, für die der Hersteller ein Motoröl Typ ACEA C3 empfiehlt Freigaben: ACEA C3 / Porsche C30 / VW 504.00 VW 507.00
  • Castrol Classic XL 20W50 Oldtimer Öl: Castrol Classic XL SAE 20W-50 ist ein Mineralölbasisches Mehrbereichsmotorenöl für Motorentechnologie ab den 50er Jahren mit Ölfilter. Castrol Classic XL SAE 20W-50 stellt das Bindeglied zwischen den mildlegierten Einbereichs-Motorölen und den hochadditivierten, moderneren Schmierstoffen dar. Classic XL SAE 20W-50 sorgt für souveränen Verschleißschutz bei hervorragendem Öldruckverhalten, auch unter hoher Belastung. Ganzjährig einsetzbar.
  • Castrol EDGE 10W60 Supercar: Vertrauen Sie auf Castrol EDGE 10W-60 mit der Stärke von TITANIUM FST™ für Sportwagen mit maximaler Motorleistung und höchsten Anforderungen. Die Motoren mit neuester Technologie arbeiten unter höherem Druck und erfordern ein Öl mit herausragender Stärke und Leistungsfähigkeit Freigaben: ACEA A3/B3, A3/B4, API SN/CF, VW 501.01 VW 505.00
  • Castrol Power 1 Racing 2T: Castrol Power 1 Racing 2T ist ein vollsynthetisches Höchstleistungs-Motorenöl für 2-Takt Motoren Freigaben: API TC, ISO-L-EGD, JASO FD
  • Castrol Syntrax Limited Slip 75W140: Castrol Syntrax Limited Slip 75W-140 ist ein vollsynthetisches Achsgetriebeöl mit LS-Zusätzen (Limited Slip) für den Einsatz in hochbelasteten Achsantrieben und Lamellensperrdifferenzialen Freigaben: API GL-5, MB Approval 235.61, ZF TE-ML 05D 12D 16G 21D, BMW LS Rear Axles, Empfohlen für Nissan GTR Limited Slip Achsen
  • Elf Evolution Full Tech FE 05W30: Elf Evolution Full Tech FE 5W-30 ist ein spezielles „Low SAPS*“-Hochleistungs-Motorenöl auf Basis der ELF Synthesetechnologie. Speziell entwickelt für die neuste Generation der Renault Dieselmotoren, die den EURO IV und EURO V Emissionswerten entsprechen. * niedrige Schwefel-, Asche und Phosphorgehalte Freigaben: ACEA C4 (Level C3), Renault RN0720
  • Elf Evolution 900 SXR 05W40: Elf Evolution 900 SXR 5W-40 ist ein Hochleistungs-Leichtlaufmotorenöl auf Basis der ELF Synthesetechnologie. Speziell für entwickelt für RENAULT Freigaben: ACEA A3/B4, API SN/CF, Renault RN0720 RN0710, MB 226.5
  • Eurolub GT 10W40: Eurolub GT 10W-40 ist ein Leichtlauf-Motorenöl, dessen Basis moderner Raffinerietechnologie in Verbindung mit hochwertigen Schmierstoffkomponenten und scher-stabilen Verbesserern gewährleisten, dass die angegebene Viskositätsklasse über die gesamte Öllaufzeit erhalten bleibt. Zuverlässiger Kaltstart auch bei niedrigen Temperaturen und Hochtemperaturbeständigkeit bei hoher Beanspruchungen werden gewährleistet Freigaben: API SL/CF, MB 229.1, VW 505.00
  • Eurolub Formel V 15W40: Eurolub Formel V 15W-40 ist ein Mehrbereichs-Motorenöl für Diesel- und Benzienmotoren. Der Viskositätsbereich SAE 15W-40 sichert ganzjährig zuverlässigen Kaltstart und Hochtemperaturbeständigkeit auch bei extremen beanspruchungen Freigaben: API SF/CD
  • Eurolub WIV ECO 05W30: Das WIV ECO 5W30 Motoröl von Eurolub ist ein Hochleistungs-Leichtlauf-Motorenöl für moderne Pkw-Motoren neuester Technologie Freigaben: ACEA C3, VW 504.00 VW 507.00, MB 229.51, BMW Longlife 04
  • Eurolub SYNT 05W40:
    Das EUROLUB Synt 5W40 Motoröl eignet sich als Hochleistungs-Leichtlauf-Motorenöl für anspruchsvolle Motoren Freigaben: ACEA A3/B4, API SN/CF, BMW Longlife 01, GM-LL-B-025, MB 229.3 229.5, VW 502.00 505.00, Renault RN0700 RN0710
  • Eurolub HLP ISO-VG 32: EUROLUB HLP-32 ist eine mineralölbasische Druckflüssigkeit mit hochwirksamen Zusätzen. Als Grundöl für das Hydrauliköl werden ausschließlich Solvent-Raffinate aus der Produktion der Raffinerie eingesetzt; die Additivierung ist auf diese Grundöle speziell abgestimmt Spezifikationen: DIN 51524 Teil 2
  • FEBI 27975 Automatikgetriebeöl (ATF) für CVT Getriebe: Freigaben: BMW CVT Fluid ZEL 799, Daihatsu AMIX CVTF-DC, Dodge CVTF+4, Ford CVT 23 30 WSS-M2C928-A, GM DEX-CVT, Honda HCF-2, Hyundai CVTF, MB 236.20, Mercon C, Mitsubishi CVTF-J1, Nissan NS-2 NS-3, Suzuki Green 1, VW TL521.16 TL521.80
  • FEBI 29449 Automatikgetriebeöl: Spezifikationen: MB 236.14, ATF 134, DSIH 6P805
  • FEBI 39070 Getriebeöl für Direktschaltgetriebe (DSG): Spezifikationen: VW TL52182, Porsche DCT, MB 236.24 236.21, DCTF1, Renault EDC 6-speed, DIA Queen SSTF-I, Pentosin FFL-3, PSA DCS 6-speed, BMW Drivelogic 7-speed, MTF-LT-5, Ford WSS-M2C936-A
  • FEBI 39095 Automatikgetriebeöl (ATF): Spezifikationen: ATF3+, Jeep ATF LGF8, ZF Lifeguard 8
  • FEBI 32590 Getriebeöl 75W90 (GL5): Spezifikationen: GL5
  • FEBI 39070/39071 Getriebeöl für Direktschaltgetriebe (DCTF-1): Spezifikationen: VW TL52182, Porsche DCT, MB 236.24, DCTF-1, Renault EDC 6-speed, Dia Queen SSTF-I, Pentosin FFL-3, MB 236.21, PSA DCS 6-speed, BMW Drigelogic 7-speed, MTF-LT-5, Ford WSS-M2C936-A
  • FEBI 101170 Öl für Haldex Kupplung: Spezifikationen: VW TL52175
  • FEBI 101171 Öl für Haldex Kupplung: Spezifikationen: VW TL52175-X
  • FEBI 101172 Öl für Haldex Kupplung: Spezifikationen: VW TL52175-Y
  • Liqui Moly Special Tec AA 00W20: Optimal für moderne asiatische und amerikanische Benzinmotoren. Speziell geeignet bei langen Ölwechselintervallen und hohen motorischen Anforderungen Freigaben: API SN Plus + RC, ILSAC GF-5 Empfehlungen: Chrysler MS-6395, Ford WSS-M2C947-A WSS-M2C947-B1, GM 6094M, Honda, Hyundai, Kia, Mazda, Mitsubishi Dia Queen, Nissan, Toyota
  • Liqui Moly Top Tec 4300 05W30: Ganzjahresöl für Benzin- und Dieselmotoren einschließlich Common-Rail-Technologie. Besonders geeignet für gasbetriebene Fahrzeuge (CNG/LPG) und Fahrzeuge mit Dieselpartikelfilter (DPF) – auch bei Nachrüstung. Turbo- und Kat-getestet Freigaben: ACEA C2, Peugeot (PSA) B712290 Empfehlungen: Foat 9.5535-S1, Honda, Hyundai, Infiniti, Kia, Lexus, Mistubishi, Nissan, Subaru, Suzuki, Toyota
  • Liqui Moly Top Tec ATF 1100: Für Automatikgetriebe, Handschaltgetriebe, Lenkungssysteme, Hydrauliken und Nebenantriebe sowohl im Pkw als auch im Nutzfahrzeugbereich. Einsatz entsprechend den vorgeschriebenen Spezifikationen der Aggregat- bzw. Kfz- und Getriebehersteller Freigaben: Allison C4, Dexron III G, III H, TASA, Ford Mercon, MAN 339 Typ L1 V1 Z1, MB 236.1, Voith H55.6335.XX (G607), ZF TE-ML04D 14A 17C Empfehlungen: Allison TES 389, Caterpillar TO-2, Ford ESP-M2C166-H, MB 236.6, Volvo 97341, ZF TE-ML 02F 03D 09 11A 11B 14B
  • Liqui Moly Lenkgetriebeöl 3100: Kann sowohl in mechanischen Lenkungen als auch in Servolenkungen zahlreicher Mercedes-Benz- Fahrzeuge verwendet werden. Einsatz entsprechend den vorgeschriebenen Spezifikationen der Aggregat- bzw. Kfz- und Getriebehersteller Freigaben: Dexron II D, MB 236.3 Empfehlungen: VW G009300, ZF TE-ML 03D 04D 09 11 14A 17C
  • Liqui Moly Zentralhydrauliköl: Für Hydrauliken in Fahrzeugen verschiedener Hersteller wie z. B. Niveauregulierung, Hydropneumatische Federung, Lenkungssysteme, Dämpfer etc. Einsatz entsprechend den vorgeschriebenen Spezifikationen der Aggregat- bzw. Fahrzeughersteller Freigaben: MAN M3289 Empfehlungen: BMW 81229407758, Fiat 9.55550-AG3, Ford WSS-M2C204-A, MB 345.0, Opel 1940766, VW G002000 G004000, ZF TE-ML 02K
  • Mobil 1 FS 00W40 (ex. NEW LIFE): Das Öl Mobil 1 FS 0W-40 wird aus einer patentierten Mischung von Hochleistungs-Basisölen hergestellt, die mit einem präzise ausgewogenen Komponentensystem verstärkt werden Übertrifft: API SN/SM/SL/SJ, ACEA A3/B3 A3/B4 Freigeben: MB 229.3 229.5, VW 502.00 505.00, Porsche A40 Empfehlungen: API CF, VW503.01
  • Mobil 1 FS X1 05W50 (ex. PEAK LIFE): Mobil 1 FS x1 5W-50 wird aus einer patentierten Mischung von Hochleistungs-Grundölen hergestellt, die mit einem präzise ausgewogenen Komponentensystem verstärkt werden Übertrifft: API SN/SM, A3/B3 A3/B4 Freigaben: MB 229.1 229.3, Porsche A40
  • Total Quartz INEO First 00W30: Low SAPS Hochleistungs-Motorenöl für PKW auf Basis der neuesten TOTAL Synthesetechnologie. Es wird unter anderem als First Fill-Öl bei PEUGEOT CITROEN Fahrzeugen eingesetzt Spezifikationen: ACEA C1 C2, PSA B712312
  • Total Quartz INEO ESC 05W30: TOTAL Quartz Ineo ECS 5W-30 ist ein kraftstoffsparendes Hochleistungs-Leichtlaufmotorenöl der neuen „Low SAPS“-Generation Freigaben/Übertrifft: ACEA C2, PSA PEUGEOT/CITROEN B712290, FIAT 9.55535-S1, Iveco 18-1811 SC1, Toyota
  • Original VW Longlife III GV52195M4 05W30: 100% abgestimmt auf VW & Audi Motoren mit Long Life III Freigaben: VW504.00 507.00 Spezifikationen: 500.00 501.01 502.00 503.00 505.00 505.01 506.00 506.01
  • Original Opel GM dexos2 Longlife 05W30: Bei diesem original 5W-30 dexos2 Motoröl handelt es sich um ein vollsynthetisches Motoröl erster Klasse. Es erfüllt die Spezifikationen GM-LL-A-025, GM-LL-B-025 und ACEA A3/B4, C3  und gewährleistet herausragende Kraftstoffeffizienz und optimalen Motorschutz. Original GM Opel 5W30 dexos2 LL eignet sich dank Rückwärtskompatibilität auch für ältere Opel Spezifikationen: ACEA A3/B4 C3, API SN/CF, GM-LL-A-025 GM-LL-B-025, dexos2, BMW Longlife-04, VW 502.00 505.00 505.01, MB 229.51
  • Original Ford Formula F 05W30: Original Ford Formula F 5W-30ist ein reibungsreduziertes Hochleistungs-Motoröl, das entwickelt wurde um niedrigen Kraftstoffverbrauch und weniger CO2 – Emissionen zu ermöglichen. Dabei bietet es eine effektive Schmierleistung und starken Schutz vor Verschleiß. Nachfolger von Ford Formula E Freigaben: ACEA A1/B1, WSS-M2C913-A WSS-M2C913-B WSS-M2C-913C

 

Wichtiger Hinweis!

Aufgrund der derzeit geltenden Bestimmungen zur Eindämmung des Coronavirus
ist bei uns Momentan nur ein Notdienst aktiv welcher von MO-FR 09:00 bis 14:00 Uhr
erreichbar ist.

Weitere Informationen:
Weitere Informationen

Vielen Dank für Ihr Verständnis!